IPfire – Firewall

IPFire ist eine freie Linux-Distribution, die in erster Linie als Router und Firewall fungiert und sich über eine Webmanagementkonsole konfigurieren lässt.

IPFire bietet ein umfangreiches Paketverwaltungssystem (Pakfire), dadurch kann das schlank gehaltene Grundsystem, welches rein nur als Firewall fungiert, mit zahlreichen Erweiterungen ausgestattet werden und man kann es so auf verschiedene Einsatzszenarien anpassen. Außerdem können Sicherheitsprobleme schnell per Aktualisierung behoben werden.

Das Basissystem kommt mit folgenden Merkmalen:

  • Proxyserver mit Contentfilter und Caching-Funktionen für Updates (z. B. Microsoft Windows Updates, Virenscanner, u.v.a.m.)
  • Intrusion Detection System (Snort) mit Intrusion Prevention-Erweiterung guardian
  • VPN per IPSec und OpenVPN
  • DHCP-Server
  • Caching-Nameserver
  • Zeitserver
  • WOL (Wake On LAN)
  • Dynamic DNS
  • Quality of Service
  • Ausgehende Firewall
  • Systemüberwachungsfunktionen und Log-Analyse

 

Weitere kostenlose Netzwerktools und Firewalls:
[catlist id=106 excerpt=yes]

Standard Produkte im  Bereich Netzwerke:

[catlist id=113 excerpt=yes]

Download der Software:
Die Software können Sie hier herunterladen.
Passende Amazon Angebote: