CRM

Laut Wikipedia.de versteht man unter Customer-Relationship-Management folgendes:

CRM (dt. Kundenbeziehungsmanagement) oder Kundenpflege, bezeichnet die konsequente Ausrichtung einer Unternehmung auf ihre Kunden und die systematische Gestaltung der Kundenbeziehungs-Prozesse. Die dazu gehörende Dokumentation und Verwaltung von Kundenbeziehungen ist ein wichtiger Baustein und ermöglicht ein vertieftes Beziehungsmarketing. In vielen Branchen (z. B. Telekommunikation, Versandhandel) sind Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden langfristig ausgerichtet. Mittels CRM werden diese Kundenbeziehungen gepflegt, was sich maßgeblich auf den Unternehmenserfolg auswirken kann.

Dieses für jedes Unternehmen wichtige Segment wird mehr und mehr auch von Open Source Systemen bedient. Interessant ist außerdem, dass es für nahezu alle vorgestellten Produkte auch kostenpflichtigen Support gibt. Insofern wird die Entscheidung zur Nutzung der Open Source Varianten, vielen Entscheidern erheblich leichter Fallen, da Sie im Notfall professionell unterstützt werden können.

Kostenlose CRM Systeme

[catlist id=86 excerpt=yes numberposts=15]

Die Marktführer im CRM Bereich

[catlist id= 85 excerpt=yes numberposts=15]

Schreibe einen Kommentar