Oracle Database- / Datenbanken

Oracle ist der Marktführer im Datenbankbereich. Die Oracle Datenbank bietet besonders im Umfeld von großen Datenbanken (Datenmengen über 1 GB) viele Vorteile. Lt. Oracle kann man Datenmengen bis 40 EiB (Exabyte=10^18 Byte ) verwalten. darüber hinaus bietet die Datenbank die Möglichkeit zum Verteilen der Rechenlast auf verschiedene Rechner, dem sog. Grid Compunting.

Für den Einstieg bietet Oracle eine kostenlose Express-Edition (XE), die vom Funktionsumfang allerdings eingeschränkt ist.

Kostenlose Alternativen zu Oracle Datenbanken:

  • PostgreSQL PostgreSQL ist eine objektrelationale Datenbank und basiert auf einem Projekt der University of California at Berkeley Computer Science Department. PostgreSQL wird momentan als „die fortschrittlichste Open Source Datenbank“ bezeichnet.
  • mySQL Datenbank mySQL ist der Datenbank Marktführer im Open Source Bereich. mySQL ist unter der GPL lizensiert. Die große Verbreitung hat mySQL der vielfachen Nutzen im Bereich Datenspeicherung im Webumfeld zu verdanken.
VN:F [1.9.22_1171]
Funktionsumfang
Bedienung
Oberfläche
Preis / Leistung
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Download der Software:
Die Software können Sie hier herunterladen.
Passende Amazon Angebote: