Wenn der Software-Auditor kommt

Sie kennen die Situation vielleicht. Sind sie sich sicher, dass auch wirklich genug Softwarelizenzen für alle Clients vorhanden sind? Sind wirklich alle Windows Versionen lizensiert? Und deckt ihre Oracle Lizenz auch wirklich die neue Testmaschine mit ab?

Besonders unangenehm kann es werden, wenn ein Softwarehersteller ein sog. License Review einfordert, weil er den Eindruck hat, dass ein Unternehmen gegen die Lizenzbedingungen verstößt. Hier kann es schnell teuer werden. Denn stellt der Hersteller in dem Review fest, dass tatsächlich Lizenzen fehlen, müssen diese umgehend nachlizensiert werden.

Weiterlesen