Schweizer Open Source ERP Software

Wir möchten heute einen Blick in die Schweiz werfen. Dort gibt es neben hohen Bergen und fantastischen Seen viele Open-Source Projekte, die von Eidgenossen vorangetrieben werden.

Stellvertretend für die Projekte möchten wir hier einen Blick auf ERP-Projekte aus der Schweiz werfen. Mit der Open-Source ERP Software der Firma Nelson technische Informatik bietet als Standardumfang ein Stammdatenmodul, ein Auftragsmodul mit Angebots- und Produktdatenerfassung sowie Kalkulationsunterstützung, ein Verrechnungsmodul, Personal- und Zeiterfassung, Material- und Lagerverwaltung und vieles weitere mehr. Die Software selbst steht kostenlos zum Download auf der Internetseite des Anbieters zur Verfügung. Installationspakete gibt es für alle gängigen Betriebssysteme wie Windows, Linux und Mac OS.
Ein weiterer Anbieter ist die Firma Leuchter IT Solutions. Sie bietet mit dem Produkt Tryton eine Open Source Cloud Lösung, die für den Einzelbenutzer kostenlos ist. Als kostenpflichtige Alternative gibt es mindestens einen Schweizer ERP Software Anbieter, die Firma Opacc Software AG, die ihre Software laut eigenen Angaben ausschließlich in der Schweiz herstellt. Größter Unterschied zur Open-Source Konkurrenz ist das sog. do-it-yourself Konzept, durch das ohne aufwendige Programmierung, die Software und deren Oberflächen durch den Benutzer selbst angepasst werden können.
Wer also Wert auf swiss made ERP software legt, sollte sich die Produkte einmal ansehen.

Wir haben die Open-Source Produkte in unsere Datenbank aufgenommen.